Herzlich willkommen...

...in der Gemeinde Prinzhöfte in der Samtgemeinde Harpstedt im Herzen der Wildeshauser Geest.

Aktuelles

Rauf auf's  Rad heißt es am 26. August ab 14.30 Uhr. Dann nämlich lädt die Dorfgemeinschaft Klein Henstedt zu einer schönen Radtour ein.

Los geht es am Feuerwehrhaus in Klein Henstedt. Unterwegs ist ein Zwischenstopp eingeplant, bei dem man Kaffee und Kuchen genießen kann.

Nach der Rückkehr lädt die Dorfgemeinschaft zu Bratwurst, Bier und alkoholfreien Getränken ein. Hierfür wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben.

Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl hat die Abgeordneten des Rates der Gemeinde Prinzhöfte am Dienstag, 4. April 2023 um 20 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung in die Schützhalle in Horstedt eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beratung und der Beschluss über den Haushaltsplan 2023 der Gemeinde Prinzhöfte. Weiterhin wird eies einen Sachstandbericht zur Sanierung des Schützensaales in Horstedt geben. Und der Rat wird über einen Antrag der Dorfgemeinschaft Klein Henstedt zur Modernisierung des Spielplatzes in Klein Henstedt beraten und beschließen.

Bürgerinnen und Bürger sind zu der Ratssitzung herzlich eingeladen.

Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl hat die Abgeordneten des Rates der Gemeinde Prinzhöfte am Mittwoch, 7.12..2022 um 20 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung in die Schützhalle in Horstedt eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bauleitplanung der Gemeinde Prinzhöfte zum Bebauungsplan Nr.6 „Feuerwehrhaus Horstedt" und zum   „Windpark Simmerhausen-Klein Henstedt". Außerdem berät der Rat über Unterhaltungsmaßnahmen für Wege, Straßen und Gräben

Bürgerinnen und Bürger sind zu der Ratssitzung herzlich eingeladen. Beachten Sie bitte weiterhin die geltenden Corona-Hygiene-Vorschriften.

Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl hat die Abgeordneten des Rates der Gemeinde Prinzhöfte am Mittwoch, 14.09.2022 um 19 Uhr zu einer Sitzung eingeladen. Die öffentliche Sitzung findet in der Schützhalle in Horstedt statt.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beratung und Beschluss über die 2. Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Prinzhöfte. Außerdem wird der Gemeinderat über diedie 3. Änderung der Aufwandsentschädigungssatzung der Gemeinde Prinzhöfte beraten.

Bürgerinnen und Bürger sind zu der Ratssitzung herzlich eingeladen. Beachten Sie bitte weiterhin die geltenden Corona-Hygiene-Vorschriften.

250.000 Euro fließen aus der Gemeidnekasse in die noch laufende Sanierung des gemeindeeigenen Festsaales in Horstedt. Foto: Gemeinde Prinzhöfte

Einstimmig hat der Rat der Gemeinde Prinzhöfte des Haushalt für das laufende Jahr 2022 verabschiedet. Allerdings nahmen an der jüngsten Ratssitzung krankheitsbedingt nur sechs der neuen Abgeordneten teil. Das Gremium war dennoch beschlussfähig. Unverändert bleiben die Hebesätze für die Grundsteuer A und B bei jeweils 350 Prozent. Und auch die Gewerbesteuer bleibt mit 380 Prozent konstant.